Mittwoch, 19. Juni 2013

MMM vom 19. Juni 2013

Hallo ihr lieben Nähbloggerinnen!

Am Wochenende war hier in Altona Straßenfest, viel viel Kultur und schönen Ständen, hat großen Spaß gemacht. Außerdem haben in unserem Viertel viele Fenster aufgemacht, um den Nachbarn und Freunden etwas zu zeigen, zu singen, zu spielen, witzige Auftritte, Geschichten vorlesen ,Wein und Leckerlies auszuschenken und was den Leuten sonst noch so einfällt. Fünf verschiedene Touren gab es, entlang der Fenster, geführt von Künstlern aus dem Viertel.
Und euch zeig ich heute auch etwas aus meinem Blog-Fenster, nämlich zwei Sachen:
Den Rock hab ich auf dem Altonale Flohmarkt für 2€ erstanden. Da der schräg gestreifte Teil schon etwas schlapp herunter hing, hab ich Vlieseline, die ich noch übrig hatte, von links aufgebügelt.Die Länge hab ich dadurch hinbekommen, dass ich Montag zum türkischen Kurzwarengeschäft geeilt bin und vier Meter Baumwoll Spitze à 1€ der Meter gekauft  und dann zwei Mal untereinander dran genäht habe. Jetzt hat er die richtige Länge kurz überm Knie.
Leider hab ich kein "vorher" Foto, wie sich das eigentlich bei Refashionistas gehört. Bin auch nur eine Gelegenheits-Refashiondingsda.







 Das Jäckchen aus weichem, dünnem Jeansstoff ist schon recht betagt, ca zehn Jährchen, aber ab 20 Grad Celsius draußen immer noch mein Lieblingsjäckchen. Es ist wunderbar leicht, drängt sich nicht auf und ist hübsch casual, einfach unschlagbar.
 Die anderen Tausend Schalkragenjäckchen reichen da nicht heran, also für diese speziellen Temperaturen und Gelegenheiten.





Und, nicht zuletzt, die niegelnagelneuen superbequemen Think Schuhe hab ich bei ebay (neu:sofort kaufen) für die Hälfte des Neupreises bekommen und  mag sie gar nicht mehr ausziehen. Das Spitzentop unter dem bunten Top ist von Wolford, auch von ebay, ersteigert. Das bunte Top mag ich auch sehr gern, ist ärmellos und war irgendwo extrem heruntergesetzt zu haben.
Und jetzt freut euch auf die vielen wunderbaren Nähergebnisse der stolzen Fashionistas!
Bis dann und liebe Grüße
Anna

Kommentare:

  1. Hallo Anna,

    sehr schönes Sommeroutfit, endlich sieht man überall wieder viel Farbe! oder zumindest helle Farben :-)
    lg
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, endlich! Merci für deinen Kommentar,
      lG
      Anna

      Löschen
  2. Gut ausgestattet! Die leicht transparente Spitze am Rock finde ich sehr raffiniert!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, deine Kommentare sind immer so schön treffend! ;-)
      Herzliche Grüße Anna

      Löschen
    2. Dein Outfit heute sieht wirklich elegant aus. Und dann auch noch so ökölogisch sinnvoll! ;-) Gefällt mir super!

      Viele liebe Grüsse vom Frollein

      Löschen
  3. Ganz toll! Die Kombination aus einem eher "kühlen" geographischen Muster und der Spitze, diefind ich gut!
    Herzlich, Frau Kirsche

    AntwortenLöschen
  4. ja, da möchte ich doch auch gleich wieder in altona wohnen...

    und die schönen schuhe kommen mir seeeehr bekannt vor ( mir bei der hitze allerdings zu unbequem


    upccling at its best...

    liebe grüße von einer geborenen altonaerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, eine Altonaerin, wie schön! Herzliche Grüße und vielen Dank für den Kommentar!
      Anna

      Löschen