Mittwoch, 13. November 2013

MMM vom 13. November 2013

Liebe Bloggerinnen!

Wie ihr wisst, gibt es bei mir bald den zweiten Frühling/Sommer in diesem Jahr.
Und ich hatte beschlossen, vor einiger Zeit, mir noch ein paar Pullis für jeden Tag (für eher kühle, windige Tage) zu nähen. Stoffe sind von hier. Wieder mal die Carmen Serie (s. Labels), weil sie mir am besten stehen, die Pullis, finde ich. Um euch nicht mit jedem einzelnen zu langweilen, zwei auf einmal:









zum vermeintlichen Hochzeits-Gast-Kleid hab ich mir noch den folgenden Bolero genäht, von diesem Stoff,
so dass ich das Ensemble jetzt zum mal-nett-essen-gehen  oder zum Konzert im Kirstenbosch Park
oder so anziehen kann.





Das wars mal wieder von mir, meine Lieben, und weiter luschern bei den stolzen Näherinnen könnt ihr hier
Herzliche Grüße eure
Anna

Kommentare:

  1. die pullis sind klasse, in beiden farben und deine fotos machen so gute laune ;-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein schönes fröhliches rot. Diese Pullis stehen dir ausgezeichnet. Ich bin neidisch auf deinen 2. Frühling/Sommer und wünsche dir viel Spaß bei der Hochzeit.
    Liebe Grüße
    Assina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Sehr schöne Teile,steht dir gut.Schnitt ist Klasse.Da muß ich auch an meine Nähmaaschine paar Oberteilchen.
    fehlen noch.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  4. Hu hu nochmal Annette.Frage?Peelen die Stoffe wie sind die von der Qualität nach dem waschen und mehrmals tragen.? Lg Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach vielem Tragen und Waschen vielleicht ein bisschen, aber ich finde, nicht soo, dass man es sieht.
      lG
      Anna

      Löschen
  5. Da warst Du ja nochmal richtig fleißig kurz vor dem zweiten Sommer. Das ist gut, dass Du dem kalten feuchten Grau hier entrinnen kannst.
    Die Shirts sind wieder perfekt. Und das Bolerojäckchen auch ganz süß. Hast Du das "selbstgebastelt" ohne Schnitt?
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nach einem anderen Teil, das jemand anders genäht hat. Einfach ein doppeltes Rechteck rundherum nähen, einStückchen offen lassen, dann nach rechts umkrempeln, einmal rundherum knappkantig absteppen, dann die Ärmellänge auch einfach beidseitig absteppen knappkantig, dann kann man es noch mal rumdrehen und fertig. Geht dann auch beidseitig zu verwenden, mit den verschiedensten Stoffen, sieht toll aus. Hier hatte ich etwas zu wenig Stoff. Kannst du jedes schlichte Kleid oder Pulli veredeln. Ich hatte es (das Original) beim Salon mit einem schwarzen Srickkleid an und wurde häufig darauf angesprochen. Wenn du die Maße noch willst schick mir ne Mail! ;-)
      lG
      Anna

      Löschen
    2. So hatte ich das vermutet. Raffiniert.

      Löschen
  6. Bewährte Basics kann man immer gut gebrauchen. Und der Bolereo ist große Klasse und eine wunderbare Ergänzung zum weißen Kleid.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anna, ui was warst du fleißig. Der Carmen(aus)schnitt gefällt mir sehr gut, tolles Basicteil. Auch d das Bolero zu dem Hocheitsgastkleid ist wunderschön. Der Stoff ist ja super! Ach und deine Fotos sprühen vor Lebensfreude, das finde ich immer klasse :)
    Dein Buch habe ich fast ausgelesen und es gefällt mir sehr gut. Das ist lustig über jemanden zu lesen, den man von seinem blog kennt. Ganz neu für mich. In deinem blog kommst du viel fröhlicher rüber als in deinem Buch. Da sieht man mal wieder wie Worte und Bilder wirken. Ich werde auf meinem blog noch eine Rezession zu dem Buch und auch was es so alles in mir ausgelöst hat schreiben, ok? Ich schicke sie dir vorher per mail.

    LG karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Karin! Freut mich sehr! lG Anna

      Löschen
    2. Ich meinte natürlich Rezension. Sorry ;-)

      Löschen
  8. Tolle Oberteile, der U-Boot-Ausschnitt steht dir ganz wunderbar! Auch der Stoff vom Bolero ist toll! Und deine Bilder sind immer so schön fröhlich :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Ja , der Pullischnitt steht Dir supergut ! Ich wüsst jetzt auch gar nicht , welchen ich schöner finde . Der Bolero zum Hochzeitsgastkleid ist auch super , und Deine Fotos machen wie immer gute Laune ! Ich wünsch Dir eine tolle Zeit in Südafrika ( irgendwann komm ich da auch noch mal hin , das muss sooo schön sein dort ! )
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wahr. Und jetzt hab ich nach vielem Hin und her sogar direkt im Haus neben meinem Sohn ein Zimmer mit Meeresblick in einer kleinen WG, uiuiuiuiui!

      Löschen
  10. Die Pullis sind sehr schön, vor allem die roten Pullover steht dir ausgezeignet.
    HG, Ingeborg

    AntwortenLöschen