Freitag, 12. Juli 2013

Annas neues Spielzeug

Judy war schuld. sie hat mich auf die Idee mit meinem neuen Spielzeug gebracht, die Slideshow. Oh ha, wieder was, was süchtig macht. meine neue Camera ist so schön bedienerfreundlich, Selbstauslöser klick klick klick klick, verschiedene Musik ausgesucht, Moviemaker ist prima. Die Fotos könnten natürlich noch besser sein, am Anfang kniepe ich zu sehr in die Sonne z.B, aber frau/man lernt ja immer dazu.
Nun also das lang angekündigte fliederfarbene Ensemble. Wenn es euch zu schnell geht, einfach auf "Pause" klicken.
Falls irgendwas nicht funktioniert, bitte sofort kommentieren, ich stell auch gern brav die Fotos noch einzeln rein.

Die Stoffe waren ja beide vom Stoffmarkt. Mit dem Blusenstoff bin ich sehr zufrieden, er fühlt sich sehr schön an und sieht auch gut aus. Ich hab nur an den Ärmeln unten und an den Schärpen Vlieseline aufgebügelt für etwas mehr Stand. Den Ausschnittbeleg hab ich mit Schrägband versäubert.  Der Rockstoff ist Leinenimitat, für zwei Euro der Meter, knittert nicht, ist aber ein bisschen zu steif und zu leicht, fällt nicht so schön wie echtes Leinen. Den Schnitt könnte ich auch noch mal aus weicherem Denim oder auch herbstlichen/winterlichen Stoffen nähen. Mal sehen. Den Gürtel hab ich von Dodo abgeguckt, ging ganz schnell. Ich habe im Internet nichts gefunden, wo man Stoffgürtel anfertigen lassen kann. Weiß jemand was?
Ansonsten, na ja, hab auch viel Blödsinn gemacht beim Kopieren und so, auch mal was nicht kapiert in der Beschreibung, (z. B. stand nix da über das Bündchen oben, gar nix)  aber insgesamt bin ich total glücklich über die Riesenauswahl an schicken Schnitten und deren Veränderung.

Und jetzt haltet euch fest: Anna in action:







Jetzt bin ich  zwei Mal hintereinander drin im SSS, aber egal, es hat so einen Spaß gemacht,
und hier geht's zu den Sommer Schönheiten...

Kommentare:

  1. Hello, das ist ja mal eine gekonnte Präsentation.
    Eine richtige kleine Modenschau.
    Sehr gut, dass du dich abgemüht hast, Schnitte abzunehmen und neue Wege zu beschreiten. Mir gefallen beide Schnitte, wobei es mir insbesondere der Rockschnitt mit dem seitlichen Reißverschluß, den man beliebig weit öffnen kann, angetan hat. Ich finde auch die Farben der Stoffe schön.
    Mit beiden Schnitten eröffnen sich auch viele Kombinationsmöglichkeiten. Sehr gut hat mir ja die Bluse zur Jeans gefallen.
    Ach, was mir noch aufgefallen ist, ist der Rock evtl. etwas durchsichtig? Ist ja bei leichtem Leinen schon mal der Fall, wenn die Sonne ordentlich draufscheint.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen Kommentar! ;-) Ja, der Rock ist durchsichtig, aber gedoppelt, also vorne und hinten, geht es. Sonst kann ich auch noch einen Unterrock drunter ziehen. Ist halt kein echtes Leinen. Der Reißverschluss war das teuerste daran, 9€. Also, ich hab schon überlegt, wenn mal jemand einen Schnitt haben will, ich könnte mal eine extra Seite machen und in lockerer Folge Modelle mit den Schnittzeichnungen
    fotografieren, und wenn jemand einen Schnitt haben möchte, wälze ich mich halt ein bisschen auf dem Boden herum (brauch ja immer Bewegung so im Alter) und eile zum Copyshop oder so gegen kleines Entgelt. Mal sehen.
    noch einen schönen Tag für dich
    lG
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool deine Präsentation!!! :)
    Mir persönlich gefällt das Flieder-Ensemble ausserordentlich gut. Steht dir insgesamt ausgzeichnet!
    Rein optisch hätte ich hier an dem Rockstoff auch nichts auszusetzen. Ich glaube echtes Leinen würde gar nicht mal so gut aussehen wie dieser Stoff hier.

    Liebe Grüße
    Immi

    Ps: Insgeheim habe ich mich schmunzelnd gefragt, ob dich wohl die Nachbarn durch die Fenster beobachtet haben, als du die Aufnahmen für das Sommerpausenprojekt gemacht hast??? :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja, auf alle Fälle knittert der Stoff nicht wie echtes Leinen. Ich glaub, ich werde ihn öfter tragen, auch ohne Bluse. Das mit den Nachbarn, hihi, zur Straße hin ist es uneinsichtig, eigentlich sind ja alle großstädtisch cool und wenig neugierig, (viele Promis round about, nebenan wohnt z.B. Hannelore Hoger, Sarah Wiener, Peter Franke und Nina Petri um die Ecke) aber vom Eingang her konnte man auf einige Stellen gucken, die hab ich vermieden. Im Haus sind viele junge Familien mit Kindern, die finden das eher auch cool. Meine Schwiegertochter sagte gestern, ich solle sie anrufen, sie würde gerne die Fotos machen. Ich würde auch gerne mal Fotos an der Elbe machen, also, alles entwickelt sich.
      Danke nochmal und lieben Gruß
      Anna

      Löschen
    2. Darum mach ich immer drinnen Fotos, weil ich denke, draußen könnte mich jemand beobachten. (Von der Straße her nicht, aber von Häusern aus der Umgebung). Und drinnen geht es halt schneller, ich weiß genau, wo die Kamera hin muss und muss nicht lange rumprobieren.

      Löschen
  4. Gut gemacht. Also das Filmchen. Macht Spaß, wenn man mal wieder was dazugelernt hat, nicht?
    Die Outfits sind auch schön. Wie ich schon sagte, mit einer Wickelbluse liegt man ja gerade richtig.
    Und der Rock - seeehr raffiniert!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dazu lernen macht Spaß, unbedingt! Danke für deine Kommentare und schönes Wochenende! Anna

      Löschen
  5. Hallo Anna,
    eine wunderbare Kombination! Der Rock mit dem Reißverschluss - klasse.
    Deine Präsentation ist auch sehr gelungen, macht richtig Spaß beim anschauen.
    Das Shirt mit dem Carmenausschnitt habe ich noch nicht ausprobiert, irgendwie hat meine Experimentierfreude nachgelassen. Spätestens zum Herbstbeginn braucht meine Garderobe noch ein paar schöne Oberteile und dann muss ich mich ran trauen.

    Ich wünsche Dir ein sommerlich schönes Wochenende und schicke herzliche Grüße.

    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, für den netten Kommentar!
      Einen herzlichen Gruß ins Schwabenländle aus dem kühlen Norden,
      Anna

      Löschen
  6. Hallo Anna,
    was für eine Kombi, der Rock ist sensationell! Und die Bluse wunder-wunderschön, Farbe und Schnitt perfekt.
    Leider hab ich's erst heute geschafft, etwas zu deiner wunderbaren Idee mit dem SummerSewing beizusteuern. Ich gelobe Besserung :-)
    herzliche Sommergrüsse
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Anna,
    Was für eine tolle Vorstellung, schöne Bilder und mit Musikbegleitung, wie hast du das hinbekommen!
    Und fleißig warst du auch, sehr schöne Bluse und der Rock ist ein Hingucker.Vielleicht bin ich mit meiner Hose morgen fertig, dann kann ich wieder bei SSS mitmachen.
    LG Assina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Assina! Mit dem Moviemaker ist es nicht schwer, braucht man nur Fotos und ne MP3 Datei (möglichst gemafrei), ansonsten geht es ganz einfach, nicht schwerer als bloggen. Ich freu mich schon auf deine Hose! ganz liebe Grüße
      Anna

      Löschen
  8. die bluse gefällt mir besonders gut - und deine präsentation ist klasse

    lg anja

    AntwortenLöschen
  9. Oh Mann ! Du rockst aber echt den Sommer ! Ganz tolles Ensemble - Schnitte , Farben von beidem stehen Dir unglaublich gut
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke! Gebe das Kompliment gerne zurück, dein und eure bonbshells sind schon ein Rockfestival!
      lieben Gruß Anna

      Löschen
  10. sollte natürlich "bombshells" heißen. ;-)

    AntwortenLöschen