Dienstag, 20. November 2012

Immer noch in Südafrika, MMM, der Zweite

 20.November 2012, 

  Dienstag abend, 19.00 Uhr
Das zweite Südafrika Kleid soll auch noch gewürdigt werden. Wir sind zwei Tage an die Westküste gefahren, hab dabei den Gürtel vergessen, ein Stoffgürtel, doppelt gebunden, zum Dazuphantasieren jetzt leider. Aber geht auch so, finde ich.  Heute hat es ausnahmsweise geregnet und war neblig, aber zum Fotografieren heute abend hat freundlicherweise wieder die Sonne geschienen. Bei euch scheint sie auch, hab ich gesehen, auf alle Fälle in Hamburg, mit stolzen 7 Grad. Na denn!





Und weiter geht's zu den schönen Frauen vom heutigen Mittwoch

Kommentare:

  1. Wow!! Das Kleid ist fantastisch! und in dem Ambiente fotografiert ... da kann der Gürtel schon mal fehlen!

    Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Super schön!! Großartiger Stoff, bei dem ich tatsächlich gleich an Afrika denke, und ein ganz raffinierter Schnitt - sieht toll aus!

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was ist denn das für ein Schnitt?

      Löschen
    2. Das ist mein verlängerter Jackenschnitt, ehemals von Carl Etoffe und Max Tessuti, s. Link an der Seite.
      Da hab ich schon tausend Jacken von und auch ziemlich viele Kleider, siehe Posts. Also halb Marke Eigenbau.Neuerdings mache ich das immer mit messen, stecke dann Stecknadeln auf den Stoff, etwas abenteuerlich, klappt aber meistens, ;)
      lG
      Anna

      Löschen
  3. Sehr schönes Kleid - gefällt mir. LG

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tolle Fotos und natürlich ein Wahnsinns-Kleid! Toller Schnitt, der Ausschnitt bzw. Kragen gefällt mir sehr sehr gut und das Muster ist ja auch einfach ein Knaller! Sehr schöne Impressionen aus einer wärmeren Welt! Liebe Grüße nach Südafrika! Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke für die Blumen und ganz viel Sonne aus dem äußersten Süden!
      Herzlichen Gruß
      Anna

      Löschen
  5. Wow fantastisches KLeid und die Bilder sind ein Traum!!
    Super klasse!!

    VLG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr und für die Fotos hab ich's Sohnemann ausgerichtet.
      Auch ein Glück, wenn die Kinder in die weite Weltgehen, dann hat man/frau was zu reisen.
      lieben Gruß
      Anna

      Löschen
  6. Superschöner Stoff - und ich glaube, ohne Gürtel gefällt mir das Kleid wahrscheinlich besser als mit. Denn so hat es GENAU die richtige Länge (hübsche Beine übrigens).
    Raffiniert finde ich ja, dass es ein verlängerter Jackenschnitt ist. Ist das Kleid durchgeknöpft?

    Hach, ich kann mich gar nicht sattsehen - ständig muss ich hochscrollen beim Kommentieren...

    Und solch einen spektakulären Hintergrund kann heute sicherlich auch keine andere bieten - viel Spaß noch im Urlaub!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Komplimente! Also durchgeknöpft ist es nicht, wär der Stoff auch zu dünn. Einfach drei Haken und Ösen.
      Ihr motiviert mich alle zu weiterm Stoffkauf, der nächste Sommer in Deutschland kommt dann ja auch irgendwann wieder!
      lieben Gruß
      Anna

      Löschen
  7. Ich schließe mich den anderen an. Sehr schönes Kleid und tolle Fotos.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Wow, bei dem spektakulären Hintergrund tritt das MMM-Kleid ja fast in den Hintergrund. aber es ist doch soooo schön! tolle Farben...
    lG
    Miniheju

    AntwortenLöschen
  9. Das ist afrikanischer Stoff, oder? Klasse für dieses legere Kleid.
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Stoff hatte ich letztes Jahr in Kapstadt in einem Stoffmarkt gekauft, war super preiswert und ganz dünn, aber durch das Doppeln am Kragen wirkt es etwas stabiler.
      Mamma Africa heißt der Stoff, hab ich auch schon welchen aus Ghana. Man muss ihn erst waschen, ist total gewachst.
      Salut la copine
      Anna

      Löschen
  10. ein wunderschönes Kleid! das dir total gut steht:)

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  11. die farben, das muster, der schnitt, toll. da passt alles zusammen. genieß die sonne,
    lg,
    Molli

    AntwortenLöschen