Samstag, 11. August 2012

eine kleine Auswahl meiner selbstgenähten Kleider früher und heute


Kommentare:

  1. Toll toll toll!!!

    So will ich irgendwann auch zurückblicken auf Jahrzehnte selbstgenähter schicker Sachen!

    Lg! Catherine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! Ist ein schöner roter Faden im Leben, identitätsstiftend, auch in trüben Zeiten ein gutes Heilmittel.
      Ich verfolge besonders interessiert deine Gedanken zur unentfremdeten Arbeit und deine Weiterentwicklung der feministischen Ideen. Finde ich total interessant und sehr intelligent.Toll! Ich schreibe gerade an einem Buch, angeregt durch Bascha Mika, über die "soziogenetischen" Anteile bei Männern und Frauen, die Festschreibung von weiblichen Tugenden
      seut dem 18.Jhdt, also zum Beginn kapitalistischer Produktionsweise und deren ( teilweise fatalen, aber auch positiven) Folgen für beide "Geschlechter". Arbeitstitel "Love me Gender"
      In diesem Sinne
      lieben Gruß
      Anna

      Löschen